Minimalismus

Minimalismus ist in aller Munde. Alten ungenützten Ballast loswerden, frei sein, mit weniger glücklich sein, das klingt gut. Viele Menschen sehnen sich danach, wieder einfacher zu leben. Sie wollen nicht mehr einfach nur blind konsumieren. Doch wie geht Minimalismus? Heutzutage kaufen viele Leute mit dem Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen. Ernst Bloch, Philosoph Hier zeige ich dir, wie ich es geschafft habe, meinen kompletten Besitz auf das nötigste zu reduzieren. Zudem gebe ich dir Tipps, wie auch du es schaffen kannst, dein Leben zu entrümpeln. Meine Minimalismus Geschichte: Wie ich esRead More →

Reisen ist auf einmal nicht mehr so attraktiv wie noch vor ein paar Monaten. Niemand will mehr ins Ausland, nicht mal ich habe großartige Reisepläne. Was ist, wenn man im Ausland festhängt? Ich bin froh über die Gesundheitsversorgung in Deutschland. Was kann ich da in anderen Ländern erwarten? Was also tun als Reiseblogger während der Coronazeit? Reisepläne adé Da ich das letzte Jahr ja quasi durchgehend unterwegs war, fand ich es anfangs überhaupt nicht schlimm, nicht verreisen zu dürfen. Ich war sogar ein wenig reisemüde. Unglaublich, aber wahr! 🙂 Trotzdem gab es ab Ostern natürlich Reisepläne. Nach Slowenien sollte es gehen an den Bled-See undRead More →

Corona-Alltag

Da ich im Tourismus arbeite, habe ich nun während Corona richtig viel Zeit. Denn auch wenn es mittlerweile schon einige Lockerungen bzgl. Reisen gibt, wollen die meisten ihren Urlaub doch lieber im Inland verbringen. Somit heißt es für mich: andere Beschäftigungen in meinen Corona-Alltag zu integrieren. 1. NATUR: Spaziergänge und Radtouren zum Abschalten vom Corona-Alltag Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit. (Elizabeth von Arnim, Schriftstellerin) Spaziergänge in der Natur tun mir gut. Punkt. Das war auch schon vor Corona so, aber in dieser Zeit sind sie mir ganz besonders wichtig.Read More →

Katzen auf Santorini

Wunderst du dich auch über die vielen streunenden Tiere in vielen europäischen Ländern? Hunde und Katzen, die auf den Straßen leben, sind auch heute noch in vielen europäischen Ländern ganz normaler Alltag. Doch wie geht es diesen Tieren wirklich? Und gibt es etwas, was ich konkret tun kann, um die Situation von Straßentieren zu verbessern? Da ich längere Zeit auf Santorini gelebt und gearbeitet habe, habe ich dort auch gesehen, wie das Leben hinter den Tourismuskulissen abläuft. Ich habe Leute und Organisationen kennengelernt, die das Leben für Katzen auf Santorini verändern und möchte dies gerne mit dir teilen, weil ich glaube, dass wir gemeinsam eineRead More →

Schweigeseminar im Schwarzwald

Ich wollte schon immer mal in ein Ashram. Wie ein buddhistischer Mönch leben. Früh aufstehen, Yoga, Meditation und die Ruhe und Natur genießen. Raus aus den normalen Verpflichtungen, der Hektik, dem Stress. Dafür muss man noch nicht mal um die halbe Welt fahren, denn ich habe eine tolles Ashram im Schwarzwald gefunden. Und so bin ich aufgebrochen, um bei einem Schweigeseminar die Ruhe in mir zu finden. „Meditation ist die Reise von Bewegung zu Ruhe, von Geräuschen zur Stille“ Sri Sri Ravi Shankar Das Ashram Das Ashram ist eher einfach und zweckmäßig gehalten. Du kannst entweder in einem Doppel- oder Einzelzimmer untergebracht werden, mit eigenemRead More →

Bullet Journal

Du möchtest mehr Zeit haben für das, was dir im Leben wirklich wichtig ist? Das Bullet Journal von Ryder Carroll* ist ein tolles Tool, um sich auf seine wichtigsten Aufgaben und Projekte zu konzentrieren. Und um außerdem alles unwichtige zu eruieren und dann zu eliminieren und dadurch mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu haben. Klingt toll oder? Ich zeige dir die wichtigsten Schritte für dein eigenes Bullet Journal. How to Bullet Journal Dein Bullet Journal ist wie eine Art Tagebuch für dich, das dein ganzes Leben umfasst. Alles wichtige zusammengefasst in einem Buch, sodass du immer genau weißt, wo du wasRead More →

perfekte Morgenroutine finden

Im Artikel „Miracle Morning: Meine persönliche Morgenroutine“ habe ich ja bereits über die Life-SAVERS aus dem Buch Miracle Morning von Hal Elrod* geschrieben. Und dir zudem meine eigene Morgenroutine vorgestellt. Doch wie kannst du dir deine eigene perfekte Morgenroutine gestalten? 1. Probiere aus, was dir gut tut Probier doch einfach mal aus, was dir gut tut. Fang am Besten mit einem Punkt an, der dich am meisten anspricht z.B. Exercise. Und dann gehe kleine Schritte. Trainiere erst fünf Minuten täglich und dann steigere dich kontinuierlich. In erster Linie ist es wichtig, dass du dran bleibst. Und Studien besagen, dass es dir leichter fällt, wenn duRead More →

Zypern türkischer Teil

Der nördliche Teil von Zypern wird nur von der Türkei als Land anerkannt. Offiziell gehört er zur Republik Zypern und somit zur EU. Trotzdem gibt es hier Grenzkontrollen, man zahlt nicht mehr in Euro, sondern in Lira und statt griechisch spricht man hier türkisch. Und ganz wichtig: Auch das EU Roaming gilt hier nicht mehr! Und auch deine Autoversicherung solltest du hier erneuern! Wenn du das beachtest, kannst du Nordzypern wunderbar genießen. Ein kleiner Streifzug durch die Burgenwelt vom türkischen Teil auf Zypern. → Die ersten Tage im griechischen Teil von Zypern. Tag 4: Zypern – der nördliche Teil und seine Burgenwelt Burg St. HilarionRead More →

Zypern im Winter

Der griechische Teil Zyperns im Winter Um ein paar Sonnenstrahlen zu ergattern, flüchten viele im Winter in den Süden. Zypern gilt als Sonneninsel, doch trifft dies auch im Winter zu? Rentiert sich eine Rundreise im Winter auf Zypern? Sieh selbst, was man auf einer Rundreise durch Zypern im Winter alles erleben kann.. Tag 1: Paphos und die Königsgräber Paphos ist die Kulturhauptstadt 2017. Und für dieses Ereignis wurde auf Zypern mächtig was getan. Paphos ist eine Hafenstadt, bietet aber mit den beeindruckenden Königsgräbern und dem Archäologischen Park fantastische kulturelle Sehenswürdigkeiten. Frühstück in Paphos Zum Start in den Tag schlage ich dir ein Frühstück im OmikronRead More →

Sigiriya, Sri Lanka

Im zweiten Teil meiner Rundreise durch Sri Lanka geht es weiter mit Nuwara Eliya, Dambulla, Sigiriya, Polonnaruwa, Unawatuna und Galle. Du siehst, es geht einmal kreuz und quer durch Sri Lanka. Wenn Dich der erste Teil noch interessiert – den findest Du hier. Nuwara Eliya, das kleine England in Sri Lanka Von Arugam Bay, der letzten Station ging es über Ella weiter nach Nuwara Eliya. Ein ehemaliges britisches Dörfchen, das immer noch bekannt für die Teeproduktion ist. Ein Besuch einer Teefabrik ist hier natürlich ein Muss, um zu sehen, wie der berühmte Cylon Tee hergestellt wird. Nuwara Eliya wird auch heute noch „Little England“ genannt,Read More →